Hier finden Sie uns:

Werks-Chor Stadtwerke Duisburg AG 1982

Bungertstr. 27

47053 Duisburg

Jahreshauptversammlung mit großer Einigkeit

Zur Jahreshauptversammlung waren unsere aktiven Sänger fast vollzählig erschienen. Im Kasino an der Bungertstraße waren sich alle einig: Der amtierende Vorstand wurde einstimmig entlastet, und bei den turnusmäßigen (Wieder-)Wahlen fanden alle Kandidaten die uneingeschränkte Zustimmung der stimmberechtigten Mitglieder.

 

Zunächst berichtete Kassierer Harald Röhr von einer stabilen Kassenlage. Trotz sinkender Mitgliederzahlen konnte durch das positive Ergebnis des Weihnachtskonzertes die „Schwarze Null“ für das Gesamtjahr gehalten werden.

 

Unser erster Vorsitzender Heinz Pannen betonte in seinem Jahresrückblick besonders die große Harmonie im Chor sowie die äußerst angenehme Zusammenarbeit mit den befreundeten Chören MGV Sängerbund Wanheim, Männer- und Fraucnchor Rumeln sowie Femme Chorale, dem Frauenensemble der Polizei Krefeld. Nur diesem freundschaftlichen, von unserem musikalischen Leiter Axel Quast hervorragend geleiteten Kreis haben wir den tollen Erfolg unseres letztjährigen großen Weihnachtskonzertes zu verdanken.

 

Heinz Pannen betonte in seinem Ausblick für das Jahr 2017, dass wir dieses Zusammenwirken fortsetzen werden und auch wieder ein großes Weihnachtskonzert gemeinsam mit unseren Sängerfreundinnen und -freunden planen, und zwar für den 3. Dezember 2017 im großen Saal der Mercatorhalle Duisburg.

 

Darüber hinaus wird der Chor am 9. Juli 2017 beim Jubiläumskonzert des Frauenchors Duisburg mitwirken, unterstützt von den Wanheimer Sängerfreunden.

 

Der Männer- und Frauenchor Rumeln feiert in diesem Jahr sein 140-jähriges Bestehen mit einem großen Festkonzert am 1. Oktober 2017 in der Rheinhausenhalle. Selbstverständlich sind auch unsere Stadtwerke-Sänger, der MGV Wanheim und die Damen von Femme Chorale mit an Bord.

 

Der eingangs der Jahreshauptversammlung dargebotene musikalische Teil bewies einmal mehr, wie positiv sich der Chor unter der Leitung von Axel Quast weiter entwickelt hat und auch in kleinerer Besetzung die Zuhörer zu begeistern vermag.

 

Wechsel des Schirmherrn

 

 

 

 

Seit Anfang Oktober 2016 ist er unser neuer Schirmherr: 

 

Axel Prasch

 

Wir freuen uns auf ein harmonisches Miteinander im Dienst der Musik und zur Freude der Menschen.

 

 

 

 

Unser bisheriger Schirmherr

 

David Karpathy

 

hat seine Tätigkeit im DVV-Konzern aus gesundheitlichen Gründen beendet und damit verknüpft auch seine Schirmherrschaft für den Werks-Chor Stadtwerke Duisburg AG 1982.

Wir bedanken uns bei ihm auf das Herzlichste für die langjährige wohlwollende Aufmerksamkeit, die er unserer Gemeinschaft in der Vergangenheit gewidmet hat, und wünschen ihm alles erdenklich Gute für den neuen Lebensabschnitt. Hoffentlich dürfen wir ihn noch sehr oft in unserer Mitte begrüßen, sei es zu offiziellen Anlässen oder zu unseren Auftritten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Werks-Chor Stadtwerke Duisburg AG 1982